Geburtstag in den Wellen

Heute ist Roberts Geburtstag! Wir starten gemütlich in den Tag, bauen dann das Auto wieder fahrtauglich um und machen uns auf, um nach Wellen zu suchen. Zuerst fahren wir an die Küste nördlich von Sagres und finden wunderbare Aussichtspunkte über der herrlichen Steilküste. Überall sind Buchten, in denen die Wellen an die Küste donnern. Durch den immernoch starken Wind leider nicht surfbar. Wir machen ein kurzes Mittag direkt über dem Meer und genießen die Aussicht. Danach fahren wir noch einmal zum südlichen Strand Zambial, den wir zuvor schon ausgekuntschaftet haben. Hier sieht es besser aus und es sind auch schon viele Surfer im Wasser. Wir schlagen unser Strandlager auf und Robert macht sich nochmal auf dem Weg, um sich in Sagres ein Brett zu leihen, da wir bisher kein passendes zum Kaufen gefunden haben. Bald darauf ist er im Wasser und muss sich erstmal wieder etwas eingewöhnen nach 2 Jahren Pause. Aber es ist super endlich wieder in den Wellen zu schwingen! Matilda hat den Nachmittag über viel Spaß im Sand und an den heranrollenden Wellen. Gegen Abend fahren wir zurück und lassen den Tag in einem kleinen Restaurant ausklingen 🙂

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.